Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln,

aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.

- Astrid Lindgren -

Mein Frauchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 12.10.2013 hat Frauchen mich bei meiner Züchterin Sandra Meschede in Bayern abgeholt. Der Abschied von meiner Mama Ruby ist mir ganz schön schwer gefallen. Aber ich durfte fast die ganze Autofahrt auf dem Schoß von meinem damaligen Herrchen sitzen. Da war es dann nur halb so schlimm. Die ersten zwei Wochen in meinem neuen Zuhause habe ich ganz viel Neues gelernt. Frauchen hat mir damals erzählt, dass ich bald einen ganz besonderen Job anfangen werde. Ich darf Kindern beim Lernen helfen. :D Und weil mein Frauchen mit mir die Ausbildung zum Schulhund gemacht hat, erzähle ich euch jetzt mal etwas mehr über sie.

 

Mein Frauchen heißt Ariane-Yasmin Niemeyer und ist Förderschullehrerin an der Charles-Hallgarten-Schule in Frankfurt am Main. Sie unterrichtet seit dem Schuljahr 2011/2012 in der Mittelstufe. Zuerst hatte Frauchen eine Klasse 5/6. Ihre ehemaligen SchülerInnen mag ich auch ganz besonders. Sie kommen ganz oft und fragen, ob sie mich mal streicheln dürfen.

Momentan ist Frauchen Klassenlehrerin der Klasse 5. Das ist nun mittlerweile meine 3te Schulhundeklasse und eine ganz besondere Herausforderung. Nachmittags gibt sie noch AG's für die Hauptstufenschüler, da darf ich auch oft mit. Das ist immer ganz entspannt, da kann ich gut schlafen.

 

Frauchen hat in Frankfurt studiert. Englisch war ihr Hauptfach. Anfang 2014 durfte ich mit ihr ihre ehemalige Schule, den "Campus Westend" besuchen. Dort war es ganz toll, denn es gab einen riesigen Park daneben.

 

In ihrer Freizeit geht Frauchen ganz viel mit mir Gassi, übt und spielt mit mir. Außerdem besucht Frauchen verschiedene Schulen mit mir, wo ganz viele andere Hunde sind, die auch noch Lernen müssen. Das macht meistens einen großen Spaß, außer wenn ich so lange an der Leine gehen muss, das finde ich noch nicht sooo toll.

Frauchen ist mit Hunden aufgewachsen. Frauchens Papa ist Förster und deswegen hatte ihre Familie immer Dackel. Lütt & Löckel und Only & Bertschie. Lustige Namen, gell? Einen eigenen Hund hatte Frauchen vor mir auch schon; der hieß Balou und war ein Boxer-Labbi-Mix. Eigentlich kommt Frauchen aus Göttingen. Da wohnen auch ihre Eltern, die mich immer ganz doll verwöhnen und knuddeln wenn wir sie besuchen.

Schulhund Lila
Schulhund Lila

© 2020 by Ariane-Yasmin Niemeyer. All rights reserved. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • Google Clean
im PC-Raum
Schulhund-Geschirr
Schuhdiebin
Deutschunterricht
1. Mal Schlafen im neuen Zuhause
endlich im neuen Zuhause
Lila-Rentier
1. Schultag
Theater Einführung
mit 7 Wochen
mein Puff, mein Hund & ich
Wie? ICH seh aus wie ein Schaf??
Schul-Kennel
Mutprobe
Schlafen in Englisch
meine Schwester & ich
neues Geschirr
Eisbär-Look
meine Herzensbrüder
Highbend-Kissen von Tante Anja
kurz vorm Einschlafen
Kau-Donut
Erdkunde
Tigerenten-Bussi
Elch & ich im neuen Körbchen
Hier wacht die Azubine
Gassi
1. Welpenstunde
Kunst
Den geb' ich nicht her...
chillen
nanu??
schnarch
Darf ich auch mal gucken?
alles im Griff
Lieblingsball
davor ist kühler...
Gassi
mein Knochen
Halbjähriger Geburtstag
mein Weihnachtsgeschenk
6,5 Wochen