Meine Klasse

Die Klasse 4/5 ist eine tolle Klasse! Die Kinder geben sich meist ganz große Mühe sich an die Lila Regeln zu halten. Mein Frauchen hat mir erklärt, dass viele Kinder noch nie mit Hunden zu tun hatten und dass es ihnen deshalb besonders schwer fällt. Deswegen reden sie und ihre Kollegin Frau Schmitz mit den Kindern in Sachkunde ganz viel über Regeln im Umgang mit Hunden. Dort dürfen die Kinder auch über eigene Erlebnisse berichten und es wird gemeinsam geschaut, ob sie sich richtig verhalten haben, oder wie man es besser machen könnte. Manchmal diene ich auch als Anschauungsobjekt.


Die Kinder achten auch immer darauf, dass nichts gefährliches herum liegt, was ich fressen könnte. Denn ich esse leider alles, was mir so im Weg herum liegt. Frauchen ist deswegen manchmal böse mit mir. Dann nennt sich mich immer "Lila-Aus!". Aber wenn ich meine tolle Beute fallen lasse, bekomme ich meist direkt ein Leckerli, dann ist es nicht mehr so schlimm.

Die Frau Schmitz ist auch eine ganz nette Lehrerin. Ich freue mich immer riesig, wenn ich sie sehe. Sie kennt sich auch ganz toll mit Hunden aus, das merke ich. Manchmal darf ich alleine mit ihr in der Klasse bleiben, wenn Frauchen mal schnell was erledigen muss. Die Zeit genieße ich immer sehr.


Weil meine Zähne so doll jucken -ich komme nämlich gerade in den Zahnwechsel- gibt es immer was tolles zum Knabbern für mich. Außerdem entspannt mich die Kauerei sehr.

Featured Posts
Recent Posts